Autor: Ludwig Fesenmeier

Tagung „Literatur inspiriert. Neue Perspektiven auf den alt- und neusprachlichen Literaturunterricht“

Am 13.11.2021 findet an der Heidelberg School of Education die Tagung „Literatur inspiriert. Neue Perspektiven auf den alt- und neusprachlichen Literaturunterricht“ statt. Im Rahmen der Tagung werden auch praxisorientierte Workshops stattfinden, die von Lehrkräften durchgeführt werden. Einer davon widmet sich…

Fachtag „Roma nel mondo letterario e nei film“ 2020/2021 – Hauptveranstaltung

Nach der Auftaktveranstaltung am 26.11.2020 findet am 18.6.2021 die (digitale) Hauptveranstaltung zum Fachtag „Roma nel mondo letterario e nei film“ 2020/2021 an der Universität Bonn statt. Im Rahmen der Hauptveranstaltung werden zwölf thematische Workshops angeboten; ebenso im Programm stehen eine…

CfP Studientag „Wer trägt die Verantwortung? Responsabilità, senso di colpa, impegno politico nel dibattito letterario e culturale italiano e tedesco del XX e XXI secolo“ an der Università di Macerata

An der Università di Macerata findet am 11.11.2021 ein Studientag zum Thema Wer trägt die Verantwortung? Responsabilità, senso di colpa, impegno politico nel dibattito letterario e culturale italiano e tedesco del XX e XXI secolo statt. Frist für die Einreichung…

Call/Bando – AIPI Summer School (Università di Gent): „Ricerca a fumetti: generi, forme, declinazioni“

Vom 12.7. bis 15.7.2021 findet an der Universität Gent die AIPI Summer School 2021 zum Thema Ricerma a fumetti: generi, forme, declinazioni  statt. Deadline: 15.5.2021, weitere Informationen

Digitaler Tag der Fremdsprachenlehrer*innen

In Kooperation mit seinen EUNIC-Partnern und den Verlagen Ernst Klett Sprachen und Hueber veranstaltet das Goethe-Institut München am Samstag, den 20.03.2021 von 10:00 bis 18:00 Uhr den Digitalen Tag der Fremdsprachenlehrer*innen. Weitere Informationen finden sich hier.

Interdisziplinärer Studienkurs „Malvasier – Weinkultur in der Geschichte Venedigs und Europas“

MALVASIER – WEINKULTUR IN DER GESCHICHTE VENEDIGS UND EUROPAS. VON DER WIRTSCHAFT BIS ZUR MEDIZIN, VON DER POLITIK BIS ZUR KUNST UND LITERATUR 29. August-6. September 2021 Bewerbungsschluss: 25. April 2021 Veranstalter: Deutsches Studienzentrum in Venedig Das Deutsche Studienzentrum in…

HORIZONTE 5/2020

Die Ausgabe 5/2020 der Zeitschrift HORIZONTE Neue Serie. Italianistische Zeitschrift für Kulturwissenschaft und Gegenwartsliteratur / Nuova Serie. Rivista d’italianistica e di letteratura contemporanea ist erschienen!

Ausschreibung DFG-Villa Vigoni Förderprogramm „Deutsch-Italienische Zusammenarbeit in den Geistes- und Sozialwissenschaften“

Die Villa Vigoni schreibt für das Jahr 2022 ein Veranstaltungsprogramm zwischen Deutschland und Italien zur Förderung der Geistes- und Sozialwissenschaften aus. Deadline: 15. Dezember 2020 Link zur Ausschreibung: https://www.villavigoni.eu/cooperazione-italo-tedesca/?lang=de bzw. https://www.villavigoni.eu/cooperazione-italo-tedesca/

Romanistik/Italianistik an der Universität Salzburg

An der Universität Salzburg ist durch massive Umstrukturierungsmaßnahmen der Universitätsleitung die Romanistik in ihrer Eigenständigkeit und Funktionsfähigkeit bedroht. Die Studierendenvertretung/STV Romanistik der Universität Salzburg hat hierzu eine entsprechende Petition vorbereitet, die hier unterstützt werden kann!